Guten Tag - Grüß Gott - Herzlich Willkommen!


Willkommen auf der Internetseite der Katholischen Kirchengemeinde St. Gertrudis Sümmern. Hier erfährst du alle Neuigkeiten aus unserer Gemeinde. Du findest Berichte, Informationen, Bilder und unseren aktuellen Pfarrbrief. Hast du etwas nicht gefunden? Schreib uns!

Wenn es dir gefallen hat, bitten wir dich uns weiterzuempfehlen und wünschen dir noch eine interessante Zeit auf unseren Seiten im Web.


Aktuelles


Neue Internetseite

Liebe Gemeindemitglieder,

am 08. Januar 2015 AD wird diese Internetseite vom Netz genommen und der eigenständige Betrieb dieses Angebots durch die Katholische Kirchengemeinde St. Gertrudis Sümmern eingestellt. Ganz herzlich möchte ich mich daher bei allen Gemeindemitgliedern für die seit über vier Jahren andauernde Unterstützung in Form von Inhalten, Vorschlägen und Kommentaren bedanken. Zahlreiche Bilder und spannende Geschichten sind im Laufe der Zeit zusammengekommen und haben unsere Seite zu einer der umfassendsten unter den Katholischen Kirchengemeinden im Märkischen Kreis gemacht. Leider ist die Lebenszeit von digitalen Inhalten, trotz aller Versprechen, kürzer als die von gedruckten Medien. Was Sie hier sehen, wird daher noch in diesem Jahr für immer von Ihren Bildschirmen verschwinden. Aber wie sagte schon der Philosoph Santayana: "Es gibt nichts Neues unter der Sonne, außer das Vergessene." Und so wie diese Seite geht, so kommt zurück, was als Idee bereits vor vier Jahren existierte. Eine Internetseite für den gesamten Pastoralverbund, wo alle Kirchengemeinden auf einer Internetseite vereint sind.

Sicherlich stellen Sie sich in diesem Zusammenhang einige Fragen. Diese möchte ich versuchen zu beantworten:

Welche Folgen hat das Ende der Internetseite für das bisherige Angebot?

Das bisherige Angebot, bestehend aus „Aktuelles aus der Gemeinde“ und „Messdienerplan“, bleibt erhalten.

Was passiert mit den Pfarrnachrichten?

Die Pfarrnachrichten werden in ihrer bisherigen Form alsbald eingestellt. In Zukunft wird es neu gestaltete Pfarrnachrichten für den gesamten Pastoralverbund geben. Diese werden von einem Team aus Pfarrsekretärinnen gestaltet und mit Inhalten gefüllt.

Was geschieht mit der bisherigen Internetanschrift und den E-Mail Anschriften?

Sie können uns weiterhin über diese Anschriften erreichen. Allerdings wird es sich nur noch um Weiterleitungen handeln. Im Zuge des Serverwechsels werden die Anschriften an den Pastoralverbund übertragen und dort parallel zu den neuen Anschriften weiter betrieben. Das Unternehmen ok-webhosting aus Stuttgart (http://ok-webhosting.de/ueberuns/) ist in Zukunft nicht mehr unser Webspaceanbieter.

Werden die Archivinhalte erhalten bleiben?

Dies ist noch nicht endgültig entschieden.

Und die Informationen zu den einzelnen Gruppen wie kfd oder Kirchenchor?

Auch das ist von der neuen Struktur abhängig.

Wer wird die neue Seite in Zukunft betreuen?

Der Teilbereich St. Gertrudis Sümmern wird in Zukunft von einem Team aus ehrenamtlichen Mitarbeitern aus der Gemeinde betreut. Dazu müssen allerdings noch entsprechende Gespräche mit dem Pfarrgemeinderat geführt werden. Ein Teil der bisherigen Inhalte (elementare Informationen, die erhalten bleiben müssen) wird zwischen Weihnachten und Neujahr bereits auf die neue Seite überführt.

Ich habe weitere Fragen?

Schreiben Sie mir: weinert@stgertrudis.de

Nochmals möchte ich mich an dieser Stelle für die langjährige Unterstützung bedanken!

Mit freundlichen Grüßen

Christian Weinert

Bekanntmachungen


Bekanntmachungen vom Sonntag,
21. Dezember bis Sonntag, 28. Dezember 2014

Heute Abend ist um 18.00 Uhr Bußgottesdienst in der Kirche.

Am Dienstag ist um 9.30 Uhr Üben für das Krippenspiel.

Ebenfalls am Dienstag ist um 18.30 Uhr Abschluss des Dorf-Adventskalenders in unserer Kirche.

Heiligabend ist um 16.00 Uhr die Krippenfeier für unsere Kinder mit Ihren Eltern.
Um 17.30 Uhr ist Familiengottesdienst und um 23.00 Uhr feierliche Christmette in der Nacht.
Am 1. Weihnachtstag sind die Hl. Messen um 8.00 Uhr und um 10.00 Uhr. Außerdem ist um 10.00 Uhr Hl. Messe in der Kirschblütenresidenz.
Am 2. Weihnachtstag sind die Hl. Messen um 8.00 Uhr und um 10.00 Uhr.
Am nächsten Sonntag ist im Anschluss an die Hl. Messe um 10.00 Uhr Segnung der Kinder und um 17.00 Uhr ist das feierliche Konzert unseres Kirchenchores in unserer Kirche.

Allen Gemeindemitgliedern ein frohes gesegnetes Weihnachtsfest.



Pfarrnachrichten und Ministrantenpläne

Messdienerplan für Dezember online -> Messdiener

Pfarrnachrichten für Dezember online ->
Pfarrnachrichten

Neues aus der Gemeinde...

06.12.2014
Nikolausfeier bei der Kolpingsfamilie
IMG_3864IMG_3859


November 2014
Der Schulchor der Grundschule unter Leitung von Frau Blaschke und Frau Prinz anlässlich des Familiengottesdienstes am 30.11.2014.
2014-11-30 Schulchor in St. Gertrudis II2014-11-30 Schulchor in St. Gertrudis I

November 2014
Cäcilienfeier des Kirchenchores am 22.11.2012
IMG_3794
IMG_3795

Oktober
Es war wieder Zeit für den Besuch des Herbstfestes bei den evangelischen Frauen. Zu Beginn gab es eine aufbauende, vertrauensvolle Meditation zum Herrn von Ribbeck im Havelland von Pfarrerin Dr. Sabine Kersken.
Zusätzlich zur leckeren Bewirtung wurde ein maritimes Musikprogramm mit den bewährten Saitenzupfern geboten.
Danke für gute Laune, Singen, Schunkeln und Lachen!
IMG_9553
IMG_9557IMG_9576IMG_9564IMG_9562IMG_9560
Einführungsmesse zur Firmung - Begrüßung der neuen Firmlinge am 25.10.2014

IMG_2357
IMG_2358
IMG_2359
IMG_2361

Erstkommunionvorbereitung in St. Gertrudis

34 Kinder haben sich mit ihren Familien seit dem Beginn des Schuljahres auf den Weg zur Erstkommunion gemacht. Jeweils am Dienstag treffen sie sich in zwei Gruppen von 12.30 Uhr bis 13.15 Uhr in der Schule zur Seelsorgstunde mit Pfarrer Janus Plewnia bzw. Gemeindereferentin Susanne Knufmann.

Unbenannt

Beim Elternabend am 2. Oktober haben sich die anwesenden Eltern dafür entschieden, dass zusätzlich zur Seelsorgstunde und zur Mitfeier der Sonntagsgottesdienst sogenannte Weggottesdienste gefeiert werden.

Was sind Weggottesdienste?
Wenn Kinder ein Instrument erlernen, erfolgt dies nicht theoretisch, sondern praktisch und zwar nicht beginnend mit den kompliziertesten Griffen, sondern mit den einfachsten. Das Erlernen des Instruments lebt dann von der ständigen Wiederholung und Übung.
Auf die gleiche Weise sollen Kinder vertraut werden mit Gebet, Gottesdienst und den Riten und Handlungsweisen, die einen Gottesdienst ausmachen.
Im Weggottesdienst gehen wir
    Am Weggottesdienst nehmen die Kinder mit einer erwachsenen Begleitperson teil. Das sollte nach Möglichkeit ein Elternteil sein, kann aber auch Oma oder Opa, Patin oder Pate sein.
    Die Weggottesdienste finden im vierwöchentlichen Rhythmus jeweils dienstags (Pfarrer Plewnia) und mittwochs (Gem.Ref. Knufmann) um 16.30 Uhr in der St.-Gertrudis-Kirche statt. Die genauen Termine werden nach den Herbstferien bekannt gegeben.
    Unbenannt2

    Natürlich gehört auch die Mitfeier der Sonntagsmesse zur Vorbereitung auf die Erstkommunion. Besonders gestaltete Familiengottesdienste werden sein am:
    26. Oktober 2014 , 11.00 Uhr : Tauferinnerungsfeier der Kommunionkinder
    Heiligabend 2014, 17.30 Uhr: Familienchristmette mit Krippenspiel der Kommunionkinder
        im Laufe der Fastenzeit: ein Kreuzweg für die Kommunionkinder
        17. März 2015, 15.00 Uhr: Andacht zum Fest der Hl. Gertrud
        29. März 2015, 11.00 Uhr: Familiengottesdienst zu Palmsonntag
        4. Juni 2015: Fronleichnam
        21. Juni 2015: Familiengottesdienst mit den Kommunionkindern 2015 und 2016

        Die beiden
        Erstkommunionfeiern sind am 17. Mai 2015 um 9.00 Uhr und 11.00 Uhr. Zur Dankandacht laden wir ein am Sonntagabend um 18.00 Uhr. Die Dankmesse, zu der auch die evangelischen Mitschüler/innen und die Lehrer/innen herzlich eingeladen sind, ist am Montag (18.5.) um 9.30 Uhr.
        Nun wünschen wir allen Kindern und ihren Familien eine gesegnete Zeit der Vorbereitung auf die Erstkommunion mit viel Freude und Spaß und bitten die Gemeinde um ihr fürbittendes Gebet!



        Guter Gott, wir bitten dich für die Kommunionkinder und ihre Familien, dass sie den Glauben als bereichernd für ihr Leben erfahren, wenn sie sich jetzt auf den Weg machen. Lass uns alle gute Wegbegleiter sein, die sie spüren lassen, dass du uns in deinen guten Händen hältst und uns alle liebst. Lass uns alle erkennen, dass du uns in der Taufe beauftragt hast, von dir zu erzählen und deine Liebe weiterzugeben. Hilf uns, diesem Auftrag treu zu bleiben und reich‘ uns immer wieder deine Hand zur Umkehr! Amen.


        Oktober 2014: Erntedankfest und Anbringen des Erntekranzes am Pfarrheim

        DSC00752DSC00756DSC00759

        September 2014: (DJK)Sport- und Pfarrfest

        IMG_1791IMG_1797IMG_1798IMG_1799IMG_1802IMG_1803IMG_1804IMG_1805IMG_1806

        August 2014: Bezirksseniorentag der Kolpingsfamilien in Villigst

        IMGP1962

        Juli 2014: Die Kolpingsfamilie besichtigte die FA Risse + Wilke

        IMGP1944IMGP1945IMGP1949

        Weitere Bilder finden Sie im Archiv!